Kinderkurse
...weil's den Kindern Spass macht
Skikurse
Gruppen- und Einzelunterricht für alle Könnensstufen
Skiverleih
Ski und Snowboard für jedes Alter und Können
Skiservice
Auch der beste Ski- oder Boardbelag hält nicht ewig.

Kontakt

Ski- und Snowboardschule
Verleih und Servicestation

Büro.: 0171 - 3121497
Privat: 0 83 25 - 569
@mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles

Skischule, Verleih und Service 

Info: 0171/3121497 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ihr Schneesportteam

 

Schneesportschule, Skiverleih und Skiservice am Schwandlift in Thalkirchdorf/ Kirchdorferstr. 30

Navi Adresse: Kirchdorferstr. 30 - 87534 Oberstaufen
Post Adresse: Schneesportschule, Helmut Kehlhoffner, Salmas 38, 87534 Oberstaufen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER SCHNEESPORTSCHULE HELMUT KEHLHOFFNER
Kurs-Bedingungen
1. Buchung
Mit der Buchung erwirbt der Skischüler das Recht, an einem Skikurs der Schneesportschule Helmut Kehlhoffner teilzunehmen. Bei Nichtinanspruchnahme oder nur teilweiser Inanspruchnahme erfolgt keine Rückerstattung. Die Buchungskarte ist dem Skilehrer auf dessen Verlangen vorzuzeigen. Die Einteilung der Kursgruppen erfolgt am Hang.
2. Gruppenstärke
Die Gruppenstärke beträgt mindestens 4 Personen. Sollte die Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, wird bei voller Kursgebühr verkürzt gefahren bzw. gleichwertige Gruppen zusammengelegt.
3. Unfälle
Für Unfälle und Verletzungen jeglicher Art übernimmt die Schneesportschule keine Haftung.
4. Höhere Gewalt
Sollte aus Witterungsgründen (Schneesturm, Kälte, Regen usw.) ein Unterricht nicht möglich sein, erfolgt keine Rückerstattung. Über die Nicht-Durchführung eines Kurses aus Witterungsgründen entscheidet die Schneesportschulleitung . Der Schneesportschüler kann keine Rückerstattung der Kursgebühr verlangen, wenn weitere Gründe höherer Gewalt eine Durchführung unmöglich machen (z.B. Ausfall von Bergbahnen oder Schleppliften.
5. Sonstige Kosten
Die Kosten für Liftpreise sind in der Kursgebühr nicht enthalten und gesondert zu bezahlen.

 

Verleih-Bedingungen
1. Buchung
Mit der Unterschrift des Kunden erlangt der Leihvertrag seine Gültigkeit. Angefangene Tage werden als ganzer Tag berechnet. Für früher zurückgebrachte Skiausrüstung erfolgt keine Rückvergütung.
2. Pflegliche Behandlung
Eine pflegliche Behandlung ist obligatorisch. Für etwaige Beschädigungen am Ski und der Lauffläche hat der Kunde Ersatz zu leisten.
3. Ski- und Snowboard- Beschädigung
Für alle anderen Beschädigungen – sei es durch Zufall, Fahrlässigkeit oder Vorsatz – hat der Kunde Ersatz zu leisten.
4. Ski- und Snowboard-Diebstahl
Bei Diebstahl und Verlust hat der Kunde Ersatz zu leisten.
5. Unfälle
Für Unfälle und Verletzungen übernimmt die Schneesportschule keine Haftung.

 thal  

Thalkirchdorf (www.thalkirchdorf.de)

Man redet vom Thal, Thal damit meint man jenen landschaftlich reizvollen Abschnitt, der sich vom idyllisch gelegenen Alpsee bis hin zum waldgekrönten Bergkegel des Staufen erstreckt, eingeschlossen von den in west-östlicher Richtung verlaufenden Höhenzügen des Denneberg und Klammen im Süden sowie der Salmaser und Thaler Höhe im Norden.

 kidsonsnow1 Kids on snow (www.kidsonsnow.de)

kids on snow, steht für die umfassende Service- und Produktpalette mit der der Deutsche Skilehrerverband die Attraktivität und Qualität des Kinder-Skischulbetriebs weiter verbessert. Die Profi-Skischulen mit dem "kids on snow"-Logo zeichnen sich durch besondere Kinderangebote fürs Ski fahren, Snowboarden und Skilanglaufen aus.

 
 skilhrverb1  Deutscher Skilehrerverband (www.skilehrerverband.de)

Der Deutsche Skilehrerverband hat seine erfolgreiche Broschürenreihe überarbeitetet und neu aufgelegt. Die Ringbücher im praktischen Taschenformat sind ab 22.12.2006 erhältlich.

 deinallgaeu  

Dein Allgäu (www.dein-allgaeu.de)
Ralf Hartmann

Die veröffentlichten Seiten werden von der XnX GmbH erstellt und beinhalten ganz oder teilweise Material vom Sport-Informations-Dienst (sid), das einem internationalen Copyright und anderen urheberrechtlichen Bedingungen unterliegt.

 oberstaufen  

Markt Oberstaufen (www.oberstaufen.de)

Der Markt Oberstaufen liegt auf 791 Höhenmeter, geographisch im Südwesten des Landkreises Oberallgäu und im Grenzgebiet zum österreichischen Vorarlberg und dem Westallgäu.

Auch der beste Ski- oder Boardbelag hält nicht ewig.

 

Eis und Steine zerkratzen die Lauffläche und stumpfen die Kanten ab.Die Lauf- und Drehfreudigkeit des Ski oder Board werden dadurch enorm vermindert, du brauchst viel mehr Kraft und die Unfallgefahr steigt! Mit einem professionellen Tuning bringst du Ski und Board wieder in Schuss!

Wie oft ein Service notwendig ist, hängt von den Schneebedingungen, dem Gelände und dem Leistungsniveau ab.
Wir empfehlen unseren Service in jedem Fall;
- vor der ersten Abfahrt zu Saisonbeginn;
- jeweils nach ca. 6 Pistentagen;
- am Saisonende durchzuführen.

 

Hier ein paar Tipps, die man bei der Pflege selbst machen kann.
- reinigen und trocknen der Beläge nach jedem Skitag
- Belagschäden sofort reparieren lassen

 

Hier finden Sie unsere Serviceleisungen